Menü öffnen
Menü
Hotel Dorfer im Sommer

Anfragen & Buchen

Anfragen Buchen

DIY Winter-Zapfen

Ihr braucht dafür:
* Zapfen, am besten große
* Tannenzweige, Wacholderzweige oder Thujenzweige
* Schnur oder Band
* dünnen Blumendraht
* evt. Klebepistole oder Klammermaschine
* Kleindeko nach belieben

Als erstes müsst ihr auf eurem Zapfen die Schnur befestigen. Die Schnur sollte lange genug sein, um sie später am Ort eurer Wahl aufhängen zu können. Wir haben die Schnur festgeknotet und anschließend in der Mitte vom Zapfen befestigt.
Die Zweige gleich groß zuschneiden, wie groß hängt von der Größe eurer Zapfen ab. Jetzt die Zweige rund um den Zapfen und die Schnur anordnen und mit dem Blumendraht befestigen.
Wer will kann noch Moos dazu geben und weihnachtliche oder winterliche Deko wie z.B.. Holzsterne, am Zapfen befestigen. Hier könnt ihr euch kreativ austoben.
Die Zweigenden gleichmäßig abschneiden und evtl. mit einem Band verziehren.
Fertig- und schon könnt ihr eure selbstgemachten Zapfen aufhängen.

Gutes Gelingen und viel Freude mit eurer Deko :)
Die Zapfen können ins Fenster aber auch an die Wand gehängt werden.
Du benötigst: Zapfen, verschiedene grüne Zweige, dünnen Blumendraht, Klebepistole und verschiedene Kleindeko.
Anstatt von Tannenzweigen kannst du auch Moos oder Thujenzweige nehmen.
Zapfen mit Wacholder- und Tannenästen verziert mit etwas Glitzer und Federn :)

Bewertung

Artikelbewertung ist 3.2 aus 4 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?